Mitteilung vom: 24. September 2020

Wahlbüro – Rücktritt Alex Zwahlen
eUmzug - Die elektronische Umzugsmeldung
Unsachgerechte Entsorgung von Aludosen bei der Entsorgungsstelle
Was läuft in Langenbruck

Mitteilung vom: 23. September 2020

Einwohnerinnen und Einwohner sowie Weg- und Neuzuziehende können sich ab sofort rund um die Uhr bequem online an-, ab- und ummelden. Der Kanton Basel-Landschaft und weitere Kantone haben sich zum Verbund eUmzug Schweiz zusammengeschlossen und bieten eine gemeinsame Lösung für die online Adressänderung an.

Mitteilung vom: 22. September 2020

Der für heute geplante Anlass Gärbi muss, aufgrund von mehreren Rückmeldungen, kurzfristig verschoben werden, da die Postverteilung des Flyers anscheinend nicht geklappt hat. Das neue Datum wird zu gegebener Zeit kommuniziert. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Mitteilung vom: 17. September 2020

Verschiebung Einwohnergemeindeversammlung
Beschluss Bürgergemeindeversammlung vom 03.09.2020 - Nachtrag
Was läuft in Langenbruck

Mitteilung vom: 10. September 2020

Öl- und Gasfeuerungskontrolle
Beschlüsse der Bürgergemeindeversammlung vom 03. September 2020
Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 03. September 2020
Was läuft in Langenbruck

Mitteilung vom: 03. September 2020

Hinweis betr. reformierte Kirchliche Abstimmung vom 27. September 2020
Heute Abend findet die Bürger- und Einwohnergemeindeversammlung statt

Was läuft in Langenbruck

Mitteilung vom: 31. August 2020

Bedingtes Feuerverbot und Badeverbot per sofort aufgehoben

Die Waldbrandgefahr im Kanton Basel-Landschaft hat sich entspannt (neu Waldbrandgefahrenstufe 2, mässig). Das bedingte Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe sowie das Badeverbot am Unterlauf der Birs werden mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Die gesunkenen Temperaturen und die ergiebigen Niederschläge am vergangenen Wochenende haben im ganzen Kanton Basel-Landschaft eine Entspannung der Lage mit sich gebracht. Aufgrund dessen wird das bedingte Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe mit so-fortiger Wirkung aufgehoben. Weiterhin gelten die generellen Empfehlungen im Um-gang mit Feuer im Wald und in Waldesnähe. Nach wie vor können Gemeinden für ihr Gemeindegebiet ein Feuerverbot vorsehen. Die tiefen Wasserstände und hohen Wassertemperaturen führten zu einer Stresssitu-ation für die Fische. Die Niederschläge haben auch diesbezüglich zu einer Entspan-nung geführt, weshalb das verfügte Bade-, Betretungs- und Fischereiverbot am Un-terlauf der Birs ebenfalls per sofort aufgehoben ist. Wasserentnahme Aufgrund der Niederschläge der vergangenen Tage hat die Wasserführung der Bä-che im Baselbiet leicht zugenommen. Seitens Kanton gelten die regulären Vorgaben für die Wasserentnahmen.

Für Rückfragen:
Holger Stockhaus, Amt für Wald beider Basel (VGD), 061 552 59 95
Roman Häring, Informationsdienst Kantonaler Krisenstab, 061 552 71 02

Mitteilung vom: 28. August 2020

Was läuft in Langenbruck

Mitteilung vom: 20. August 2020

Waldbrandgefahr (Stufe 3)
Schulhausplatz – Deckbelag
Bewusster Umgang mit Wasser

Erwahrung durch den Gemeinderat
Was läuft in Langenbruck

Mitteilung vom: 17. August 2020

Der Gemeinderat stuft das auf Gemeindegebiet verordnete Feuerverbot (Stufe 4) auf das vom Kanton Baselland geltende bedingte Feuerverbot (Stufe 3) runter.