Ski-Club Langenbruck

Heidi Liechti (Präsidentin)
Postgasse 3
4438 Langenbruck

Logo

Ski-Club Langenbruck (SCL)

Der SCL wurde in Langenbruck, dem einzigen Kur- und Wintersportort im Baselbiet, im Jahre 1909 gegründet. Er gehört somit zu den ältesten Skiclubs in der Schweiz und zählt noch insgesamt über 50 Mitglieder. 

Das baselbieter Dorf Langenbruck liegt inmitten des Juras, in der Nordwestschweiz am Oberen Hauenstein. Das Dorf liegt 730 m.ü.M., der höchste Punkt 1124 m.ü.M.. In Langenbruck hat es zwei Schleppskilifte, einen Kinderskilift, eine Langlaufloipe und einen Schlittelweg sowie natürlich diverse Wanderwege. Der Skilift „Obere Wanne“ und  ein Teil der Loipe „Bärenwil“ sind für den Nachtbetrieb beleuchtet. 

Der Skiclub will sich auf den Betrieb der Loipe in Bärenwil konzentrieren. Der Skisport mit den traditionellen Sparten verliert in der Region an Bedeutung. Die schneearmen Winter haben zu dieser Situation beigetragen. Die Alpin-Skiläufer sind in höhere Gebiete ausgewichen, der Jura ist vor allem für Langläufer und Schneeschuhläufer geeignet.